Donnerstag, 5. September 2013

Ferienende = Schulanfang

Da ist sie wieder - die Elfe.
Genug gefaulenzt...
Gestern war es so weit: die schöööööönen Ferien *seufz* sind zu Ende *heult*.
Während Tochterkind und Gatte ja nun seit Montag schon wieder on Tour sind, starten Nr 1, Nr 2 und Frau Elfenzahn höchstpersönlich erst am frühen Mittwochmorgen durch.
*Schule? Was das?* stöhnt Sohnemann Nr 2, *ich will da nicht hin.*
*Ich geh' mal gucken*, erklärt Knabe Nr 1, der schließlich nun eine andere höhere Bildungsanstalt besucht.
*Wir sind gespannt auf die Stundenpläne*, seufzen beide.
 *Meiner ist suuuuuuuuuuuuuuuper*, freut sich die Elfe und tätschelt gedanklich Frau Stundenkoordinatorin den hellen Schädel. Hat diese Elfchens Stunden doch so glorreich gelegt, dass sich dieselbe nur von Montags bis Mittwochs  in der Schule rumtreiben muss. *Chaka.Gehtdoch*

Nach getanem Tageswerk sammelt die Elfe noch fix den Gatten ein.
*Und?*, fragt der Gute, *wie war der erste Tag?*
*Supi*, strahlt die Gattin, *ich hab' Wochenende!!!* Und freut sich auf einen äußerst geruhsamen Donnerstag: A L L E außerhäusig!!!

*Hmm*, spricht Knabe Nr 1, als Elfchen und Gatte wieder daheim sind. *Also ich, ich hab morgen die ersten sechs Stunden frei!*
*Das ist nicht wahr!!!*, schreit der Elfenzahn.
*Und ich*, freut sich Nr 2, *ich komme nach der zweiten wieder nach Haus. Herr Reli - Deutsch muss mal ganz dringend nach Tokio.*
?????????
*Wie jetzt?*, stammelt die Elfe, *nach Tokio? Es waren gerade Ferien!*
*Egal*, erklärt die Leibesfrucht, *er hat da 'nen Termin!*
*Zum beten oder zum Deutsch lehren?*, fragt das Elfchen.
*Keinen Plan*, antwortet Nr 2, *auf alle Fälle haben wir frei!*
*KopfTischkante*
Da ist er dahin, der geruhsame Donnerstag...
aber es gibt ja noch mehr der Sorte... allerdings Nr 1 hat I M M E R die ersten sechs Stunden frei, also Donnerstags....
In diesem Sinne, Euch allen einen schönen Schulstart!


Kommentare:

  1. Hihi, da hat dir das Schulsystem wohl einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht! Aber ich bin mir ganz sicher, Sohn 1 wird dir in seinen 6 Stunden Freizeit liebend gern beim Weihnachtsbasteln helfend - Weihnachtslieder grölend versteht sich :-)
    Mail folgt!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Wort in Gottes Ohr!!!! Ich befürchte eher, dass ICH Vokablen u.ä. abhören darf.... seufz.
      Heftigwinkt*

      Löschen