Freitag, 23. Mai 2014

Er ist ein Model und er sieht gut aus... Teil 3

oder: Das große Finale :)

Gut gestärkt geht es am besagten Dienstag auch schon los.
Sicherheitshalber wird ein großes Fresspacket gepackt (*stell' dir mal vor, wir kommen in einen Stau*), in dem sich so überlebenswichtige Dinge wie Gummibärchen, Doppelkekse usw. befinden...
Heidewitzka, im Sauseschritt oder aber ha, heute fahren wir die 180 PS mal aus, geht es in Richtung Ruhrpott. Wo genau, das darf ich nicht verraten, immer noch größte Geheimhaltung :)
Dank des Wahnsinnstempo kommt die stark dezimierte Elfenfamilie sehr früh am Zielort an.
*Boah*, staunt das Kind, *hier ist das Paradies!!!* und meint die Aneinanderreihung zahlreicher Dönerbuden. Vermutlich mehr in einer Straße als in Münster in der ganzenStadt *schwört*
*Models dürfen keine Döner*, sagt der Vater streng und lädt seinen Elfenzahn erstmal auf einen solchen ein :)))
Während die Drei warten, zwei essend, der dritte singend: *Döner, macht schöner* , tut sich was an dem angebenen Treffpunkt, ähhhhhhhhh, Location. - Denkt dran, wir befinden uns nämlich jetzt am SET!!! Jawohl!
Im Affentempo fahren zwei Bullis und ein LKW vor. Es entspringen mindestens 1000 Menschen, alle wuseln durcheinander und in Windeseile steht ein Tor und diverses Equipment.
*Staunt* (also Gatte und Elfe, der Star von Morgen ist einfach nur cool)
*Gänseblümchen vorm Tor geht gar nicht*, schnauzt der Herr Produzent.
*Kichert* (die Elfe)
*Wutschnaubt* (Herr Promifotograph)
*Losrennt* (das Fussvolk)
???
Das niedere Völkchen ist sehr erfolgreich *lobt!!!* und siehe da, es kehrt mit einem flugs geliehenen Rasenmäher (dem Himmel sei doch dank für sooo nette Nachbarn) zurück und schon wird den armen Bellis Perennis der Garaus gemacht :(
Eigentlich schade, findet zumindest Frau Elfe, der Rest, der freut sich.
Mittlerweile sind auch die anderen Models eingetroffen.
Modelkind wird freudestrahlend begrüßt, ist ob seines Bekanntheitsgrades arg erstaunt, denn er kennt niemanden!!!
Und dann, dann wird es ernst, sehr ernst!!!
*Elfenkind, Schiedsrichter, amtlich, in die MASKE!!!*, brüllt eine junge Stylistin.
*Siehste*, raunt Frau Elfe, *nun schminken sie den Pickel weg.* : ))))))))))))))))))))
*Wie?*, echauffiert sich der Knabe, *SCHMINKEN??????????????????????*
*Ich bin immer schön!!!*
*Jap*, antwortet die junge Dame, *und so schön glänzend!!! Und jetzt ab in meiner Finger!!!*
Sagt's und zieht den Jüngling hinter sich her. Zu Make up, Püderchen und ähnlichem Gedöns!!!
Wer schön sein will, muss leiden :)

Höchst professionell wird das (unser) Kind gestylt.
*Staunt!!!*
Und schon geht es an die Arbeit.
*Weiter links, weiter rechts. Lächeln! Das muss natürlich aussehen! Action!!! Nee, so geht das gar nicht!!!*
Hmm, die Protagonisten kommen ins Schwitzen, Elfe und Gatte laben sich am Catering :)))
Nach 1000000 Fotos, endlich die Erlösung.
*Stellungswechsel!!!*
Und schwuppdiewupp, würfelt man das Team erneut durcheinander.
*Schiri, in die Hocke!!!*
*Hä?*
*Wie Hocke???*
*Das ist nicht natürlich!!!*
*Egal, macht sich auf dem Foto aber gut!!!*
Ergeben hockt Herr Schiedsrichter, amtlich, sich hin.
Und er hockt und er hockt und er hockt...
Und der Fotograph, der knipst und knipst und knipst...
Und des Kindes Kopf wird hellrot, Knallrot, Dunkelrot und...
es bricht zusammen!!! Aus der Hocke!!!
*Cut!!!*, brüllt der Fotomann, *was das???*
*Beinstreik!!!*, kreischt der Schiri.
*Okay*, sagt der Fachmann, *ich glaub' wir haben es* und stürzt an den Rechner, um sich die Ergebnisse des Shoooooootings anzuschauen.
Anscheinend höchst zufrieden mit den Ergebnissen (Gatte und Elfe finden die Bilder unglaublich. IST DAS UNSER SOHN???), erlaubt Big Boss, dass sich seine Models entfernen.
Nun ist die Location noch mal dran... wir gut, dass sie sich nicht hinhocken muss...
Glücklich, stolz und ziemlich kaputt zieht sich der müde Krieger um.
*Jetzt brauch ich aber nen Döner!!!*, verlangt das Elfenkind, *nun bin ich ja kein Model mehr ;)*
Schmatzend verzerrt er so ein heißes, fettiges Ding, während es in Fluggeschwindigkeit Richtung Heimat geht.
Gegen 23.00 Uhr erreichen wir den Bretterzaun.
Ein herzliches Danke schön an den DFB, an der Starfotographen (und jetzt mal im Ernst, es ist wirklich einer, genaueres, wenn die Aktion anläuft) und das gesamte Team. Es war ein unvergessliches Erlebnis!!!
Wir werden nix verraten, aber liebe Leser, wenn es dann so weit ist, dann seid ihr die ersten, denen ich es berichten und auch die Aufnahmen zeigen werde. *VOLLSTOLZIST*
Bis dahin allerdings haben wir alle Hände voll zu tun, das Kind wieder auf normal runterzukochen.
Denn sein neuster Schlachtruf ist:
*Ich bin ein Model und ein Superstar!!!*
*Zusammenbricht*
*Keuleschwingt*
Aber keine Sorge, das kriegen wir schon wieder hin.
Ich such jetzt mal die Englischvokabeln, hehe, mal gucken, was unser Suerstar dann so sagt...
Euch einen wunderschönen Freitag!

Kommentare:

  1. Ich hab doch gar kein Englisch mehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *KopfTischkante*, man darf euch ja wohl mal verwechseln!!!! Und WO sind die Altriechischvokabeln??? Mündliche Prüfung steht noch aus! Ha!

      Löschen
  2. ((°)>♫ 
"Er ist ein Model und er sieht gut aus…" *eine Melodie aus längst vergangenen Zeiten trällert*
    Da kannst Du aber ganz schön stolz auf Deinen Sohn sein!! *beeindruckt ist*
    ….aber HEY!!! ٩͡๏̯͡๏۶ WAS SOLL DIE GESCHICHTE MIT DEN UNSCHULDIGEN GÄNSEBLÜMCHEN?? ٩͡๏̯͡๏۶

    Liebe Grüße und schönes Pfingstwochenende (❀‿❀)

    AntwortenLöschen